Wer wir sind

Die Evangelistenschule Johanneum ist ein theologisches Seminar für missionarische Jugend- und Gemeindearbeit. In die Ausbildung aufgenommen werden junge Leute, die sich auf den hauptamtlichen Verkündigungsdienst in der Evangelischen Kirche und ihr verbundenen freien Werken und Verbänden vorbereiten wollen.  

Seit seiner Gründung 1886 trägt das Johanneum die Bezeichnung „Evangelistenschule“. Wir wollen die Studierenden dazu befähigen, die biblische Botschaft so weiterzugeben, dass Menschen

-      zum Glauben an Jesus Christus eingeladen

-      zur Mitarbeit in der Gemeinde angeleitet und befähigt

-      und zum Dienst in der Welt ermutigt werden. 

Im Johanneum gehören Lernen und Leben, Theologie und Praxis, Beten und Arbeiten zusammen.

 

Träger des Johanneums ist ein gemeinnütziger Verein.