Wir nehmen Abschied von Direktor Pfarrer i.R. Fritz Gaiser

der am Morgen des 5. November 2019 im Alter von 87 Jahren in Metzingen heimgegangen ist.

Fritz Gaiser, geb. am 13.8.1932 in Baiersbronn, war ein leidenschaftlicher Prediger, Organisator und Initiator und ein herausfordernder Theologe und Lehrer.

Nach seiner Ausbildung an der Evangelistenschule Johanneum pendelte Fritz Gaiser auf seinem beruflichen Weg zwischen Württemberg und dem Johanneum in Wuppertal. 1958/59 war er Jugendwart im Evangelischen Jungmännerwerk in Stuttgart, von 1959 bis Ende 1964 Dozent am Johanneum. Von 1965 bis 1985 arbeitete er im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw), zunächst als Landesjugendwart, dann als Studienleiter im Bernhäuser Forst und zuletzt von 1975 bis 1984 als leitender Referent. Von 1979 bis 1984 war er zugleich ehrenamtlicher Vorsitzender des Johanneums. Ab September 1984 bis Juli 1995 war er als Direktor des Johanneums tätig.

Fritz Gaiser hat viele Studierende nachhaltig gefördert und geprägt.
Vor allem hat er das Johanneum kraftvoll umgestaltet und für die Zukunft vorbereitet.
Wir danken Gott für sein Leben und seinen Dienst.

Dr. Martin Werth