Sabine Schumacher

Jg. 1989

Ausbildung:
Abitur (2008)
Freiwilligendienst mit dem Schwerpunkt christlicher Jugend- und Schularbeit in Kapstadt/Südafrika
 (2008-2009)
Theologische Ausbildung an der Evangelistenschule Johanneum (2009-2012)
Studium der Evangelischen Theologie an der Georg-August-Universität Göttingen und der Christian-
 Albrechts-Universität zu Kiel mit Abschluss des Ersten Theologischen Examens in der Evangelischen
 Kirche im Rheinland sowie Erhalt des Titels Magistra Theologiae an der Georg-August-Universität
 Göttingen (2013-2017)

Berufliche Stationen:
2012 - 2013 Gemeindepädagogin und Leiterin der Kinder- und Jugendarbeit in der Ev.-Luth. Stadtkirche
 Neustadt/Holstein im Anerkennungsjahr
2014 - 2015 Gemeindehelferin für Konfirmandenarbeit in der Ev.-Luth. Apostel-Kirchengemeinde in
 Gleichen/Göttingen
Seit 2017 Dozentin an der Evangelistenschule Johanneum
Seit 2017 Promotionsvorhaben mit dem Arbeitstitel "Religion als Lebensform? - Konturen zu einer Ethik der Frömmigkeit" am Lehrstuhl für Ethik (Systematische Theologie) an der Georg-August-Universität Göttingen